VW Käfer 1500

Getreu dem VW Slogan: „Er läuft und läuft und läuft…“ wurde wieder eine VW Käfer restauriert. Diesmal ein VW Käfer Cabriolet 1500 Baujahr 1968.

 


Technische Daten:

Motor:           4 Zylinder Boxermotor, luftgekühlt
Ventile: 2 Ventile pro Zylinder, 1 Einlass- und 1 Auslassventil  
Hubraum: 1493 cm³
Leistung: 44 PS (32kW)
Besonderheit: Motor ist im Heck verbaut
Getriebe: 4 Gang Schaltgetriebe und 1 Rückwärtsgang
Vergaseranlage: Solex Fallstromvergaser
Bremsanlage: vorn und hinten Trommelbremse
Karosserie: 4 sitzig, Cabriolet
Höchstgeschwindigkeit: ca. 125 km/h

Impressionen der Restauration


fertig restaurierte Käfer mit geschlossenem Verdeck
unter dieser detailgetreu restaurierten Heckklappe verbirgt sich der 4 Zylinder Boxermotor
während der Öffnung des Verdecks
Reserverad integriert unter der Frontklappe
Blick unter die Frontklappe ohne Einlegematte
Ein Blick unter die Frontklappe zeigt doch einen ordentlichen Stauraum für Gepäck
Ein Blick unter die Hecklappe, zeigt den restaurierten Motor
instandgesetzte Polsterung - in cremefarbenem Leder
passend auch dazu die Türverkleidung
restauriertes Armaturenbrett

Auto Rühle berät Sie gern zu allen Fragen!

Wir stehen Ihnen telefonisch unter der +49 (0) 34203 / 580-0
oder auch per Email zu unseren Öffnungszeiten zur Verfügung.


AUTO RÜHLE Karosseriebau und Lackiererei GmbH, Umsetzung: WEBGALAXIE

Auto Rhle Google plus

Ausgezeichnet.org