Bugatti Typ 30 Tourer

Restauriert wurde ein Bugatti Typ 30 Baujahr 1925

Der erste Bugatti mit einem 8 Zylinder Reihenmotor.

Es wurden nur 800 Bugatti Typ 30 in 4 Jahren von

1922 – 1926 produziert.


Technische Daten:

Motor:    8 Zylinder Reihenmotor wassergekühlt, 2 Zylinderblöcke (Sackzylinder)
Zylinder:       erstmals serienmäßig 3 Ventile pro Zylinder: 2 Einlass und 1 Auslass
Hubraum: 1991 ccm
Leistung: 59 KW/ ca.80 PS
Nockenwellenantrieb: Königswelle
Getriebe: 4 Gang Kulissenschaltung und 1 Rückwärtsgang
Bremsanlage: 4 Rad Seilzugbremse mit Ausgleich
Karosserie: 4 sitzige Aluminiumkarosserie, Tourer
Höchstgeschwindigkeit: 130-140 km/h

  

 


Impressionen der Restauration


Reparatur des Fahrgestells
Bau des Frontscheibenrahmens & Karosse im Rohzustand
Karosse nach der Lackierung
Lackierung der Kotflügel
Der Motor nach der Instandsetzung
Nach der Restaurierung erstrahlt der Bugatti in neuem Glanz...
...von allen Seiten
Heckansicht
Motorraum Fahrerseite alle Leitungen wurden neu verlegt
Motorraum Beifahrerseite
Ein Blick auf das Armaturenbrett...
... & den Fussraum

Auto Rühle berät Sie gern zu allen Fragen!

Wir stehen Ihnen telefonisch unter der +49 (0) 34203 / 580-0
oder auch per Email zu unseren Öffnungszeiten zur Verfügung.


AUTO RÜHLE Karosseriebau und Lackiererei GmbH, Umsetzung: WEBGALAXIE

Auto Rhle Google plus

Ausgezeichnet.org